9. Intensivkurs Pränatal- und Geburtsmedizin in Aachen

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]

Geburtsmedizin

Beim 9. Intensivkurs Pränatal- und Geburtsmedizin, der von der Klinik für Gynäkologie und Geburtsmedizin der Uniklinik RWTH Aachen organisiert wurde, ist von meiner Seite speziell zu häufigen haftungsrechtlichen Problemen in der Geburtshilfe referiert worden.

Anhand von drei Verfahren, die in meiner Kanzlei bearbeitet werden, habe ich dargestellt, welche Defizite und Probleme in Geburtsschadensangelegenheiten zu kritisieren sind. Nicht nur die häufig nicht risikoadaptierte Geburtsbetreuung, sondern auch die unzureichende Organisation und Zusammenarbeit zwischen Hebamme und Facharzt verursachen schwere kindliche Schäden. Es gilt sicherzustellen, dass der Facharztstandard bei der Versorgung von Frauen und Kindern in der Geburtshilfe unabhängig von Zeit und Ort gewährleistet ist.

Meine vollständige Präsentation können Sie sich hier ansehen:

Ich habe mich gefreut, meinen Beitrag zu dieser Veranstaltung leisten zu können.

Dr. Roland Uphoff

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.